Alle Artikel in: Themen

Die Zukunft braucht einen „Earthrise“!

Das aktuelle Dilemma: Vertrauen, Gemeinschaft versus Egomanie Es fehlt heute vielfach an Vertrauen, an Respekt, Würde – und Ethik. In der Gesellschaft, in der Wirtschaft, in Regionen (Politik) und vor allem im Miteinander. Viele Menschen arbeiten nur noch für einen materiellen Wert, für Effizienz. Und Unternehmen die einst Produkte mit einem Nutzen zur Weiterentwicklung der Gesellschaft produziert haben, stellen heute Produkte vor, die nur noch mit viel Marketing unters Volk zu bringen sind und oft nicht mehr der Gesellschaft, sondern nur noch dem eigenen Reichtum dienen. Auch Respekt für Arbeit fehlt oft. Denken wir nur an den Briefträger: früher eine Respektsperson, heute einzig getrieben von Effizienzstreben. Das macht nicht nur ihm persönlich keinen Spaß mehr, es schadet auch der gesamten Gesellschaft (und damit auch der Wirtschaft), denn das Miteinander verliert an Wert. Nicht falsch verstehen, wir wollen nicht abdriften in eine Sozialromantik, auch ist uns Effizienz wichtig. Aber Respekt vor jeder Arbeit, jedem Menschen, integrale Konzepte im trisektoralen Bereich (in der Vernetzung von Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Regionen) sind wichtig für eine langfristig prospektive Entwicklung und …

Geistiger Klimawandel. Umdenken für eine neue Welt.

(Please scroll down for English) Wer Max kennt weiß, dass ihn schon lange die Frage treibt wie wir in Zukunft anders denken und agieren müssen, einfach, da durch die Digitalisierung neue Strukturen entstehen in denen unser „industrielles“ Denken nicht ausreicht um die neuen Potentiale zu nutzen. Ein geistiger Klimawandel ist dabei das eine große Thema: neue Generationen denken bereits heute anders. Ethik und Würde halten wieder stärker Einzug in Lebensentwürfe und unternehmerisches Handeln. Technologie unterstützt diese Struktur. Wir können uns das ein bisschen so vorstellen wie unser Leben vor der Industrialisierung. Jeder kannte jeden mit dem er sich austauschte und Respekt gegenüber dem Anderen war ein großes und wichtiges Thema das in industriellen Strukturen durch die Anonymität zurück gedrängt wurde. Jetzt kommt das aber wieder, nur in globalem Scale: Block-Chain oder Token-Ökonomie (um mal ein paar Buzz-Words anzubringen) bieten hier einzigartige neue Chancen der „menschlichen“ Vernetzung. Diese funktionieren aber wie gesagt nur, wenn wir uns von der industriellen Denke lösen. Mit Earthrise stehen hinter dieser Idee noch viele weitere Unternehmen und Mitstreiter die dieses sehr …