Programm 2018

Auf dieser Seite finden Sie die Inhalte des aktuellen Programms in der Übersicht. Weitere Vorträge nach Absprache (for English – please scroll down)

Keine Angst vor der Zukunft 2.0

Wie Digitalisierung unseren Alltag verändert.

(100 Min unterhaltsame Show)

Der vermutlich unterhaltsamste Einblick in die Zukunft, verständlich für jedermann. Max erklärt darin wie Zukunft eigentlich funktioniert, warum wir manchmal Panik haben (aber nicht haben müssen) und wer denn unsere Zukunft eigentlich gestaltet. Er macht einen Ausflug in die Welt der intelligenten Kühlschränke, neuen Gesundheitssysteme, smarten Technologien, selbstfahrende Autos in smarten Städten und wundersame Entwicklungen die uns für unseren smarten Alltag versprochen werden. All die ganze „Smartness“ bringt er verständlich zusammen und zeigt uns warum die digitale Revolution uns am Ende doch nicht überrollen wird, sondern vielmehr prospektive Chancen für uns alle darin liegen.

Die sieben Gesichter der Zukunft – welche wird kommen?

Uns wird viel erzählt, aber nur eine Zukunft kommt – unsere!

(100 Min unterhaltsame Show)

Wenn Sie sich mit Zukunft befassen, stellen Sie irgendwann fest, dass Zukunft etwas sehr persönliches ist. Da gibt es den Apokalyptiker der die Welt am Rande des Untergangs sieht, den schwärmenden Optimisten, der das Paradies auf Knopfdruck vorhersagt. Es gibt die bunte Enterprise-Sichtweise, die zwischen Verschwörungstheorie und Science-Fiction neue Lebensformen entdeckt und viele weitere dazwischen. Max stellt die sieben häufigsten Zukunftssichten von Menschen, Unternehmen und Politikern vor und beschreibt wie sie zustande kommen und was sie aktuell mit unserer Welt und Gegenwart anstellen. Manches versetzt uns in Panik, manches in Aktionismus – die wenigsten versetzen uns in Freude. Dabei muss man eins sicher nicht vor der Zukunft haben: Angst! Aber dann kommen zu den ganzen Zukünften noch die Medien und unsere individuelle Wahrnehmung. Dabei kann alles so einfach sein: Max zeigt daher auch welche Zukunft der ganzen Versionen kommen wird. Es ist eine achte Version, soviel sei verraten.

Wie geistiger Klimawandel unsere Zukunft verändert!

Warum wir in Zeiten der Digitalisierung anders denken werden.

(100 Min unterhaltsame Show)

„Wenn wir nicht die Welt verändern können, dann verändern wir doch unser Denken – dann ändert sich auch die Welt.“ So oder so ähnlich könnte man vielleicht geistigen Klimawandel beschreiben. Es ist ein Umdenken das sinnvoll ist im Rahmen der Digitalisierung und der neuen Strukturen die hierdurch Teil unserer Gesellschaft werden. In diesen Strukturen kommen wir mit dem „für die Industrialisierung“ erlernten Denken nicht sehr weit. Bereits kurzfristig werden sich Prozesse in unserem Alltag ändern denen wir mit dem konventionellen Denken nicht mehr entgegen treten können. Mit einem neuen anderen Denken, dem geistigen Klimawandel, können wir die neuen Möglichkeiten die uns die Zukunft bietet, jedoch optimal für uns nutzen. Sie merken schon: wie wir die Zukunft erleben, hängt davon ab wie wir auf sie zugehen und wie wir denken. Dieses neue Denken ist nicht schwierig. Man muss nur einmal verstanden haben wie es funktioniert. Dann kann die Zukunft kommen wie eine Surfwelle am Atlantik – einfach aufsteigen und los.

Future of the Past (Zukunft der Vergangenheit)

& Future of the Future (und was in Zukunft wichtig wird)

(100 Minuten unterhaltsame Show)

Was hat in den letzten 5-15.000 Jahren eigentlich unseren Alltag heute am meisten bestimmt? War es die Industrielle Revolution, der Computer, das Internet oder am Ende eine Schar von Hühnern die wir auf unseren Höfen domestiziert haben? Max klärt auf über die spannendsten Missverständnisse zur Zukunft, was wir darüber denke und womit wir uns (unnötiger Weise) verrückt machen. Denn was wirklich unsere Zukunft bewegt hat, sind meist kleine aber entscheidende Entwicklungen in unserem Alltag, teilweise angestuppst durch große Innovationen, aber oft auch einfach so entstanden und heute so prägend, dass wir unsere Zukunft darauf aufbauen können. Ach ja: einen Ausblick auf die nächsten 5-50 Jahren gibt es in dem Teil „Future of the Future“ ebenfalls.

Das nächste große Ding im Handel: Zukunft Lebensmittel

(100 Minuten unterhaltsame Show)

Lebensmittel online bestellen? Das geht doch nicht! Und wozu überhaupt? Menschen wollen Produkte doch anfassen und lieben die sozialen Kontakte beim Einkaufen im Supermarkt. Tun sie das wirklich? Oder bewegt sich der Online-Handel mit Lebensmitteln vielleicht in eine ganz andere Richtung als allgemein angenommen? Es könnte ja sein, dass es gar nicht in erster Linie um die Online-Supermärkte geht, zumindest nicht langfristig. Wie vollkommen neue Einkaufsgewohnheiten unser Leben verändern und warum möglicher Weise über 65% der Digitalisierung im Lebensmittelhandel im „Großhandel“ stattfinden, darüber klärt dieser unterhaltsame Vortrag auf und bietet zusätzlich eine Fülle an Ideen für neue Geschäftsmodelle: Lebensmittel im Digitalen Zeitalter, in jedem Fall alles andere als langweilig.

— English —

No fear of the future 2.0

How digitization changes our everyday life.

(100 min entertaining show)
Probably the most entertaining insight into the future, understandable to everyone. Max explains how the future actually works, why we sometimes panic (but don’t have to) and who actually shapes our future. He takes us on a trip into the world of intelligent refrigerators, new health systems, smart technologies, self-propelled cars in smart cities and wondrous developments promised to us for our smart everyday life. He brings all this smartness together in an understandable way and shows us why the digital revolution will not overrun us in the end, but rather present us all with prospective opportunities.

The seven faces of the future – which one will come?

We are told a lot, but only one future is coming – ours!

(100 min entertaining show)
When you look at the future, at some point you realize that the future is something very personal. There is the apocalypticist who sees the world on the brink of ruin, the raving optimist who predicts paradise at the push of a button. There is the colorful enterprise view that discovers new ways of life between conspiracy theory and science fiction and many more in between. Max presents the seven most frequent future perspectives of people, companies and politicians and describes how they come about and what they are currently doing with our world and present. Some things make us panic, some things put us in actionism – very few put us in joy. You certainly don’t have to have one before the future: Fear! But then, in addition to the whole future, there is the media and our individual perception. But everything can be so simple: Max therefore also shows which future of the whole versions will come. It’s an eighth version, I’ll tell you that much.

How intellectual climate change is changing our future!

Why we will think differently in times of digitization.

(100 min entertaining show)
„If we can’t change the world, then we can change our thinking – then the world will also change.“ This or something similar could perhaps be described as intellectual climate change. It is a rethinking that makes sense in the context of digitization and the new structures that will become part of our society. In these structures we do not get very far with the thinking learned „for industrialization“. Even in the short term, processes in our everyday life will change and we will no longer be able to counter them with conventional thinking. With a new way of thinking, mental climate change, we can make the best use of the new opportunities that the future offers us. You can already see: how we experience the future depends on how we approach it and how we think. This new thinking is not difficult. You only have to understand once how it works. Then the future can come like a surf wave on the Atlantic – just climb up and go.

Future of the Past

& Future of the Future (and what will be important in the future)

(100 minutes of entertaining show)
What has determined our everyday life the most in the last 5-15,000 years? Was it the Industrial Revolution, the computer, the Internet or in the end a flock of chickens that we domesticated on our farms? Max explains the most exciting misunderstandings about the future, what we think about it and what (unnecessarily) drives us crazy. Because what has really moved our future are mostly small but decisive developments in our everyday life, partly brought about by great innovations, but often also just like that and so formative today that we can build our future on them. Oh yes: there is also an outlook for the next 5-50 years in the part „Future of the Future“.

The next big thing in retailing: the future of food

(100 minutes of entertaining show)
Order food online? You can’t do that! What’s the point? People want to touch products and love the social contacts when shopping in the supermarket. Do they really? Or is the online trade in food perhaps moving in a completely different direction than generally assumed? It could be that it is not primarily about online supermarkets, at least not in the long term. This entertaining presentation explains how completely new shopping habits are changing our lives and why more than 65% of the digitalisation in the food trade takes place in „wholesale“ and also offers a wealth of ideas for new business models: food in the digital age, in any case anything but boring.