About
Schreibe einen Kommentar

Max Thinius

Max Thinius // Futurologe (English version below)

Über Max

Max Thinius ist einer von Europas führenden Futurologen mit einem Fokus auf Gesellschaft, Nachhaltigkeit, Wirtschaft und Handel.

Seit 1988 untersucht Max die Effekte von technologischen und kulturellen Entwicklungen auf unsere Gesellschaft und wie eine prospektive Gemeinschaft entstehen kann. Daraus entstanden ist seit sechs Jahren eine Studie und Zukunftsszenarien in denen Max nicht nur die „Fachleute“ befragt, sondern auch die Zivilgesellschaft über die Notwendigkeiten für eine prospektive Zukunft für alle.

Ganz fachlich gesprochen setzen Max sich in tri-sektoralen Modellen (im Zusammenspiel von Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft) für einen „geistigen Klimawandel“ ein, ein neues ethisches Verständnis für ein integrales Miteinander. Integral heißt dabei: Alles was in diesen tri-sektoralen Modellen entsteht muss einen positiven Effekt auf die Gesellschaft und jeden Stakeholder haben.

Max ist heute Futurologe mit Auftritten in ganz Europa, war „Co-Creator“ eines nachhaltigen Investmenthauses, hat die erste internationale Finanz-Rating-Agentur mit aufgebaut und steckt heute über tri-sektorale Prozesse mitten in der Innovation des Food- und Gesundheits-Marktes. Dabei arbeitet er für verschiedene Unternehmen im DAX wie Mittelstand, politische Parteien und Handels-Verbände. Als Initiator des „Rat der Gesellschaft“ verbindet er zivilgesellschaftliche Ideen und Belange mit nachhaltigen wirtschaftlichen und politischen Lösungen.

Neben diesen Tätigkeiten ist er Unternehmenssprecher Sprecher im FORUMLebensmittel des bevh (Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V) sowie Berater der Deutsche Post DHL Tochter AllyouneedFresh.de und Miterfinder des “NextGenerationFood”, der Mutter aller Food-Think-Tanks.

 

Max Thinius // Futurologist

About Max

Max Thinius is one of Europe’s leading futurologists with a focus on society, sustainability, business and trade.

Since 1988 Max has been studying the effects of technological and cultural developments on our society and how a prospective community can emerge. This has resulted in a six-year study and future scenarios in which Max asks not only the „experts“, but also civil society about the necessities for a prospective future for all.

In tri-sectoral models (in the interplay of business, politics and civil society), Max is committed to „intellectual climate change“, a new ethical understanding of integral cooperation. Integral means that everything that arises in these tri-sectoral models must have a positive effect on society and every stakeholder.

Max is now a futurologist with appearances throughout Europe, was co-creator of a sustainable investment house, helped set up the first international financial rating agency and is now involved in tri-sectoral processes at the heart of the innovation of the food and health market. He works for various DAX companies such as small and medium-sized enterprises, political parties and trade associations. As a board-member of Earthrise, he also advocates intellectual climate change.

In addition to these activities, he is company spokesman for FORUM food at bevh (Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V), advisor to Deutsche Post DHL subsidiary AllyouneedFresh.de and co-inventor of „NextGenerationFood“, the mother of all food think tanks.

 

Schreibe einen Kommentar